C05
Development of specialized knowledge in linguistics and register flexibility in early adulthood

C05 untersucht, wie bestimmte spezialisierte Register erworben werden und wie flexibel Sprecher*innen ihr Registerwissen einsetzen können. Dabei betrachtet C05 wissenschaftliche Register (mit denen Sprecher*innen ja erst im jungen Erwachsenenalter konfrontiert werden), wie sie im BA-Studium Deutsch benötigt werden. C05 elizitiert kontrolliert und systematisch unterschiedliche Textsorten und testet deren Variabilität. Ein besonderer Fokus liegt hier auf den interindividuellen Unterschieden im Erwerbsprozess.

Mitarbeiter*innen

Leitung

Prof. Dr. Beate Lütke

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät
Humboldt-Universität zu Berlin

Mitarbeiter*innen

Dr. Milena Kühnast

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät
Humboldt-Universität zu Berlin


Alena Baumgärtner

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät
Humboldt-Universität zu Berlin

alena.baumgaertner@hu-berlin.de

Katja Sonnert

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät
Humboldt-Universität zu Berlin


Dr. Nicole Schumacher

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät
Humboldt-Universität zu Berlin


Dr. Monika Budde


Humboldt-Universität zu Berlin

Kontakt

Prof. Dr. Beate Lütke

Institut für deutsche Sprache und Linguistik

(030) 2093-9795