Prof. Dr. Elisabeth Verhoeven

Humboldt-Universität zu Berlin

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät

Elisabeth Verhoeven ist Professorin für Allgemeine Sprachwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im typologischen Sprachvergleich und in der Untersuchung weniger erforschter nicht-indoeuropäischer Sprachen, dabei insbesondere der Maya- und Chibchasprachen Zentralamerikas. Verhoeven arbeitet mit experimentellen und korpuslinguistischen Methoden, um zwischensprachliche Variation auf abstraktere Prinzipien des Sprachsystems zurückzuführen.

Projekte

A06 Disentangling cross-linguistic and language-specific aspects of register variation

Kontakt

Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

(030) 2093-9796

https://orcid.org/0000-0001-8775-8567

Publications & Presentations